Interner Bereich

FAQ Anmeldung Klasse 5

Die häufigsten Fragen zur Anmeldung Klasse 5 werden hier für Sie beantwortet:

 

Wann und wie melde ich mein Kind am Gymnasium Unterrieden an?
  • Alle Unterlagen, Informationen zu den benötigten Formularen und eine Checkliste finden Sie hier.
Mein Kind hat nur eine WRS- bzw. RS-Empfehlung – kann ich es trotzdem am Gymnasium Unterrieden anmelden?
  • Grundsätzlich entscheiden Sie als Eltern über die Wahl der weiterführenden Schule. Wir empfehlen Ihnen aber dringend, die Grundschulempfehlung zu beachten.
  • Sollte Ihr Kind eine WRS-Empfehlung haben, raten wir Ihnen, es nicht am Gymnasium anzumelden. Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich Schülerinnen und Schüler mit WRS-Empfehlung am Gymnasium sehr schwertun und häufig das Gymnasium nach der 5. oder 6.Klasse verlassen müssen.
  • Auch im Falle einer RS-Empfehlung empfehlen wir, Ihr Kind nicht am Gymnasium anzumelden. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass Ihr Kind mit RS-Empfehlung auf das Gymnasium gehen sollte, raten wir dazu, vorab mit der Schulleitung zu sprechen und zu besprechen, ob das Gymnasium die richtige Schulart für Ihr Kind sein kann.
Wie geht es nach der Anmeldung weiter?
  • Wann der Versand der Zusagen erfolgt, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Wir geben Ihnen aber so schnell wie möglich Bescheid. Bitte haben Sie bis dahin Geduld.
  • Der Eingangszeitpunkt Ihrer Anmeldung hat auf eine Zusage keinen Einfluss.
  • Im Juli findet in der Regel im Rahmen des Schulfestes die Begrüßung der neuen 5. Klässler statt.
Wie erfolgt die Zusammensetzung der neuen Klassen?
  • Die 5. Klässler können, müssen aber nicht mit ihren Mitschüler*innen aus der Grundschule in die Klassen. Einen gegenseitigen Wunsch können wir berücksichtigen (Kind A und Kind B geben sich gegenseitig an).
  • Wir als Schule versuchen, Wünsche zu berücksichtigen, können dies aber nicht immer garantieren.
  • Die Erfahrung zeigt, dass es Kindern auch gut tut, wenn eine Durchmischung der ehemaligen Grundschulklassen stattfindet.
Gibt es ein spezielles 5er-Programm am Unterrieden?
  • Die Eingewöhnungszeit in die neue Schule dauert nach unserer Erfahrungen etwa bis zu den Herbstferien, die soziale Orientierung in den neuen Gruppen noch etwas länger.
  • Deswegen gibt es am Unterrieden speziell für die 5er einige Besonderheiten:
  • Sonderprogramm am ersten Schultag (Schulhausrallye, Kennenlernen etc.),
  • Eine wöchentliche DISCO Stunde (Lernen lernen) bzw. Klassenlehrerstunde,
  • Förderkurse in Deutsch und Mathe in Kleingruppen für schwache Schüler*innen
  • Sozialkompetenztraining mit den Schulsozialarbeitern Thomas Grünwald und Kim Bucher
  • Ganztagesbetreuung vielfältige AG-Angebote und Hausaufgabenbetreuung durch ältere Schüler*innen.
Welches Schulmaterial wird benötigt?
  • Die Schulbücher werden von der Schule gestellt; diese bekommen Ihre Kinder bereits vor den Sommerferien. Welche Schulhefte oder Schnellhefter und sonstige Schulmaterialien benötigt werden, erfahren die Kinder zusammengefasst auf einer „Materialliste“ am ersten Tag durch die Klassenleitungsteams.
  • Darüber hinaus empfehlen wir, den Kindern einen Schulplaner bzw. ein Hausaufgabenheft zu kaufen.
Welche Fächer gibt es in Klasse 5?
  • In der Klasse 5 werden die folgenden Fächer unterrichtet: Deutsch, Mathematik, Englisch sind Hauptfächer und BNT (Biologie, Naturwissenschaft, Technik), Geographie, Sport, Bildende Kunst, entweder Religion oder Ethik, Musik und der Basiskurs Medienbildung Nebenfächer.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.