Interner Bereich

Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Kinder aus Familien mit wenig Geld im Altern von 2-14 Jahren bekommen durch diese Aktion ein Weihnachtsgeschenk. Die neue SMV bittet alle Klassen darum, zusammen Schuhkartons mit kleinen Geschenken zu packen. Es wäre schön wenn unsere Schule mehr Kartons als letztes Jahr spenden könnte.

Letztes Jahr wurden 87238 Weihnachtsschuhkartons aus dem Sammelgebiet Baden-Württemberg verschickt. Dadurch haben arme Kinder in der Slowakei, Rumänien, Moldawien und in der Ukraine ein Weihnachtspäckchen bekommen.
Hier sind einige Details zum Päckchen packen. Wir bitten alle Klassensprecher das Päckchen packen zu organisieren. Wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt, kommen ein paar schöne Geschenke zusammen und für können einigen Kindern eine große Freude bereiten! Und so wird's gemacht:

1. Beklebt den Deckel und das Bodenteil eines Schuhkartons (30 x 20 x 10 cm, d.h. ca. Schuhgröße 39) mit Geschenkpapier.

2.Wählt passende Geschenke für einen Jungen oder ein Mädchen im Alter von 2-4, 5-9 oder 10-14 Jahren aus und klebt ein passendes Etikett auf den Deckel. Euer Klassensprecher hat Infomaterial mit den entsprechenden roten oder grünen Klebern.

3.Füllt den Schuhkarton mit neuen Geschenken, einem Kuscheltier und Süßigkeiten. Diese müssen bis März 2014 haltbar sein. Ihr könnt auch eine Grußkarte mit einem Foto von euch beilegen.

4.Verschließt den Karton mit einem Gummiband (wichtig) und gebt ihn vom 12. - 14. November in der großen Pause (9.15 bis 9.30 Uhr) in Raum 318 (Radia AG).

5. Weihnachten im Schuhkarton wird ausschließlich über Spenden finanziert. Helft bitte mit 6 Euro, die Kosten für die Abwicklung und den Transport zu decken. Die freiwillige Spende wird extra eingesammelt. Steckt das Geld nicht in den Karton!

 

Eure SMV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.