Interner Bereich

JtfO RP-Finale: Glückwunsch zur Vizemeisterschaft an unser bislang erfolgreichstes Fußballteam!

Den bisher größten Erfolg einer Unterriedener Fußballmannschaft feierte unsere Jungen IV-Auswahl am 22. Juni in Stuttgart vor den Toren der Mercedes-Benz Arena. In einem dramatischen Fußballkrimi hatten unsere Spieler den Turniersieg schon greifbar nah vor Augen, ehe die Gegner in den letzten Minuten eine Konterchance gnadenlos ausnutzten.

Bild02
Nach der Kreismeisterschaft beim Hallenturnier in Böblingen am 24. April mit Betreuer Herrn Sieger...
Bild03
... und nach dem Sieg in der Zwischenrunde am 10. Juni in Stuttgart unter Coach Thomas Grünwald ...
Bild04
... warten unsere Spieler noch bei Sonnenschein hochmotiviert auf die Spieleinteilung im RP-Finale.
Bild05
Ein Regenschauer kann unsere Jungs nur kurzfristig aufhalten, bevor sie ...
Bild06
... nach einer Aufwärmphase durch Treffer von Nick und Nemo mit 2:1 gegen Bühlertann loslegen.
Bild07
Weikersheim wird durch Treffer von Amani, Nick (3), Marcel und Tommy gnadenlos überrollt.
Bild08
Vor der entscheidenden Partie gegen Markgröningen fordert Herr Hommel volle Konzentration. Ein Unentschieden würde uns reichen für den Einzug ins Landesfinale.
Bild09
Aus einer „halben Chance“ gehen die Gegner mit 1:0 in Führung. Nach mehreren Latten- und Pfostenschüssen gelingt Marcel der 1:1- Ausgleich, aber weitere Chancen werden nicht verwertet.
Bild10
Gnadenlos nutzen die Markgröninger eine einzige Unachtsamkeit zum 2:1. Die Enttäuschung ist groß.
Bild11
Auch ein dickes Lob der Sieger, dass das Unterrieden die Teilnahme am Landesfinale genauso verdient hätte und das Erreichen der Vizemeisterschaft können (stehend von links) Marcel, Alper, Tommy, Denis, Nemo, Simon, Nick, Amani, Betreuer Hommel sowie (kniend) Rosario und die Torwarte Zacharias und Dominik im ersten Augenblick nur schwer trösten.
 
Bildbericht: M. Ilgenfritz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.