Interner Bereich

Besuch der JOiN (Junge Oper im Nord) in Stuttgart

Am 12.04.22 besichtigten die Klassen 8 b und 8 d des Gymnasiums Unterrieden im Rahmen des Blocktags Musik die JOiN (Junge Oper im Nord) in Stuttgart. In zwei unterschiedlichen Workshops haben die Schüler*innen und Lehrer viel Interessantes zum Bereich „Oper“ erfahren. Letztere konnten sich sogar selbst handelnd mit der Rolle eines/einer Darstellers*in einer Oper vertraut machen:

 Join Join Join Join Join Join Join Join Join

Während die Teilnehmer*innen in dem von Carolina Löwenstein (Mitarbeiterin der Vermittlung) und Malte Nuding (Produktionsassistent) geleiteten Workshop die einzelnen Berufe wie Bühnenbildner, Inspizient, Maskenbildner, Regisseur und Requisiteur u.a. bei einer Führung durch deren verschiedene Wirkstätten im Gebäude näher kennenlernten, gab ihnen der Workshop von Christoph Sökler (Leitung, Vermittlung) die Gelegenheit, selbst als Darsteller auf schauspielerischer Ebene aktiv zu werden. Dabei schlüpften die Schüler*innen in unterschiedliche Rollen des Opernstückes „Die Liebe zu drei Orangen" und inszenierten verschiedene Situationen.

Zusammenfassend war der Blocktag an der Jungen Oper im Nord sehr bereichernd und ein guter Mix aus Wissensvermittlung und Einfühlen in die Arbeit an der JOiN durch Interaktion.

Text: Clemens Schorm (8b)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.