Interner Bereich

JtfO Fußball WK III: Unser Siegerteam wird seinem Namen beim Kreisfinale gerecht

Von Sportlehrer Patrick Sieger gut eingestellt nutzte unsere WK III -Mannschaft gegen die gastgebende Friedrich-Schiller-Realschule ihre Chancen und setzte sich nach dem Vorrundenerfolg im heimischen Allmendstadion auch am 8. März in Böblingen im Endspiel um die Kreismeisterschaft mit 4:2 Treffern durch. Da es ein Teil unserer Mannschaft im Vorjahr im RP-Finale sogar bis zur Vizemeisterschaft gebracht hat, können sich unsere Spieler auf eine spannende Zwischenrunde freuen.

Bild2
Bei den vorherrschenden frischen Temperaturen muss besonders großer Wert auf ein ordentliches Aufwärmen gelegt werden.
Bild3
Nach der Begrüßung und Auslosung der Spielhälften schenken sich beide Seiten nichts in einem torreichen Spiel. Die Realschüler scheitern trotz vieler Gelegenheiten mehrfach am starken Torwart Nemo und können den Ball nur zweimal in unserem Kasten versenken. Dagegen muss der Böblinger Torwart nach Treffern von Marcel (2), Domenik und Jannik gleich viermal hinter sich greifen.
Bild4
Für das Gymnasium Unterrieden spielten Marcel Hudalla, Torwart Nemo Tiarks, Domenik Sosic, Alper Kocas, Jannik Brückelt, Simon Moroff, Nick Preuss, Luke Nonnenmann, Amani Mbang, Kenny Jacoy, Paul Specht, Manuel Naß, Niklas Ziegler und David Hentschel

Bilder und Bericht: P. Sieger, M.Ilgenfritz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.