Interner Bereich

Skischullandheim Klassenstufe 6

Ein wichtiger Teil unseres Sozialcurriculums ist das Skischullandheim in Klassenstufe 6.

Wann, wo und warum

  • Alle Schüler aller 6. Klassen fahren in ein gemeinsames Schullandheim.
  • Wir fahren jährlich in der Woche vor den Faschingsferien für eine Woche ins zauberhafte Stubaital.
  • Mit dem Schullandheim verbinden wir pädagogische und sportmotorische Zielstellungen und machen dieses damit zu einem mehrperspektivischen Erlebnis für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Ein festes Team an Lehrkräften unterstützt die Klassenlehrer in der Umsetzung und gewährleistet damit ein ganzheitliches und umfangreiches Schullandheim auf qualitativ hohem Niveau.
  • Das Erleben von Natur, Schnee und Witterung gepaart mit dem Erreichen individueller motorischer Lernziele beim Schifahren und natürlich die gemeinsamen Stunden und Tage auf und abseits der Skipiste machen das Schischullandheim zu einer bleibenden Erinnerung für alle Schülerinnen und Schüler auch weit über das Abitur hinaus!
  • Der Schulsozialarbeiter unserer Schule gehört zum festen Team und begleitet das Schullandheim in jedem Jahr. Damit wird die zentrale pädagogische Stellung dieser Veranstaltung für unsere Schule untermauert.

Ziele der Veranstaltung

  • Beginner können nach vier Tagen mittelschwere Pisten befahren.
  • Fortgeschrittene und Profis vertiefen und verbessern ihre technischen Fertigkeiten.
  • Alpine Natur als Raum aktiven Sporttreibens erfahren.
  • Gemeinschaftliches Sporttreiben als Bereicherung und Gegenpol zu Whatsapp, Facebook und Co.
  • Herausforderungen meistern und eigene Ängste besiegen.
  • Erlebnisse in der Bergwelt als evtl. einmalige aber bleibende Erinnerung.

Einen Eindruck hiervon erhalten sie in diesem Bericht und in der Präsentation der Fachschaft Sport:

Text/Präsentation: Sig

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.